9 Fähigkeiten, die junge Menschen in Zukunft benötigen Arbeitskräfte

Siehe auch: Beschäftigungsfähigkeit für Absolventen

In den letzten Jahren ist die Arbeitslosigkeit zu einem globalen Problem für junge Menschen geworden. Obwohl viele junge Menschen eine Hochschulausbildung und sogar einen fortgeschrittenen Abschluss erwerben, haben sie Schwierigkeiten, in den von ihnen gewählten Branchen Arbeit zu finden.

Es gibt viele Gründe für den Anstieg der Arbeitslosigkeit, einschließlich des Mangels an Arbeitsplätzen und einer wachsenden Bevölkerung.

In Australien beispielsweise initiieren Organisationen sowohl im staatlichen als auch im privaten Sektor Programme, um dieses Problem zu beheben und eine Reihe von Programmen zur Unterstützung von Jugendlichen durchzuführen Entwicklung von Fähigkeiten zur Beschäftigungsfähigkeit .



Für junge Menschen ist es heute wichtiger denn je, dass sie für den Einstieg in die Arbeitswelt gut gerüstet sind. Trotz ihrer Ausbildung fehlen vielen die Fähigkeiten, die sie benötigen, um die Jobs zu bekommen, die sie wollen. Im Folgenden sind neun Fähigkeiten aufgeführt, die junge Menschen benötigen, um die gewünschten Jobs zu finden.


1. Digitale Kompetenz

Digitale Kompetenz

In der heutigen digital fortschrittlichen Welt beinhaltet fast jede Karriere den Einsatz von Technologie.

Je mehr eine Person über Technologie weiß, desto attraktiver wird sie für einen Interviewer. Digitale Kompetenz bedeutet, jung zu werden Menschen, die mit einer Vielzahl von Technologien vertraut sind , damit sie leicht lernen können, jedes Programm oder Gerät zu benutzen. Während sich junge Menschen auf die Belegschaft vorbereiten, sollten sie ihr Wissen über neue Technologien kontinuierlich erweitern, da dies zukünftigen Arbeitgebern helfen wird, sie als leicht trainierbar anzusehen.

2. Fähigkeiten zur Problemlösung

Die vielleicht wichtigste Fähigkeit, die junge Menschen vor dem Eintritt in die Belegschaft entwickeln können, ist problemlösende Fähigkeiten .

Viele Bildungssysteme vermitteln diese Fähigkeiten nicht, da sie sich entschieden haben, sich auf das Auswendiglernen zu konzentrieren. Junge Menschen brauchen viel Übung, um offene, authentische Erfahrungen bei der Lösung einer Vielzahl von Problemen zu sammeln. Die heutigen Jobs sind nicht mehr rot; Die Arbeitnehmer müssen in der Lage sein, sich auf alle möglichen Probleme einzustellen.

Die Fähigkeit kritisch zu Denken sind ein Muss und eines der wichtigsten Vermögenswerte, die Arbeitgeber bei Neueinstellungen suchen.

3. Weltbürgerschaft

Global Citizenship Skills

Aufgrund der fortschrittlichen Technologie ist unsere Welt jetzt kleiner als je zuvor.

Während früher die Mitarbeiter nur mit Menschen in ihrer Region zu tun hatten, werden junge Menschen jetzt mit Menschen auf der ganzen Welt zusammenarbeiten. Junge Menschen müssen sich mit der globalen Bürgerschaft auskennen und andere Kulturen schätzen und verstehen. Obwohl es von großem Vorteil ist, mehr als eine Sprache zu beherrschen, kann die Fähigkeit, mit Menschen aus anderen Kulturen zu kommunizieren und Kontakte zu knüpfen, einen jungen Menschen in einer Branche wertvoll machen.

Junge Menschen entwickeln die globale Bürgerschaft durch Reisen und den Kontakt zu Menschen aus verschiedenen Kulturen.

4. Jugendunternehmertum

Während nicht alle jungen Leute Geschäfte machen werden, brauchen alle Jugendlichen ein Gefühl des Unternehmertums in der heutigen Belegschaft erfolgreich zu sein.

Dies bedeutet, dass junge Menschen in ihrer Arbeit motiviert werden müssen. Unternehmen wollen Mitarbeiter, die vorausschauende Einstellungen haben und selbst Veränderungen und Ideen initiieren können. Von jungen Menschen wird jetzt erwartet, dass sie mehr als nur eine Liste von Aufgaben erledigen.

Arbeitgeber suchen nach neuen Mitarbeitern, die einen Unterschied in ihrem Unternehmen machen.

5. Neugier und Liebe zum Lernen

Lebenslanges Lernen

Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die für zukünftige Jobs benötigt werden, ist Neugier und die Liebe zum Lernen. Unsere Zukunft ist unbestimmt, daher gibt es keine Grenzen für das, was Arbeitnehmer in Zukunft lernen müssen.

Junge Menschen müssen an der Neugier und Liebe zum Lernen festhalten, die sie als Kinder besaßen. Diese Eigenschaften lassen sich perfekt in das moderne Arbeitsumfeld übertragen. Junge Leute sollten ständig nach Wissen streben und neue Dinge lernen . Je mehr junge Menschen wissen, desto runder werden sie sein.

Arbeitgeber suchen an ihrem Arbeitsplatz nach vielseitigen Personen, und jemand, der gerne lernt, ist für ein Unternehmen immer eine Bereicherung.

6. Kommunikationsfähigkeiten

Kommunikationsfähigkeit sind vielleicht nur nach Fähigkeiten zur Problemlösung an zweiter Stelle, wenn es um Fähigkeiten geht, die für zukünftige Jobs benötigt werden.

Egal wie groß die Absichten oder Ideen einer Person sind, wenn sie nicht effektiv kommunizieren kann, sind viele andere Fähigkeiten von keiner großen Bedeutung. Junge Menschen müssen effektiv darin sein, ihre Ideen sowohl schriftlich als auch mündlich zu vermitteln. Viele Arbeitgeber zählen Schreib- und Sprechfähigkeiten zu den wichtigsten Merkmalen, nach denen sie bei Neueinstellungen suchen.

Junge Menschen sollten das Schreiben und Sprechen üben, bis sie sich am Arbeitsplatz wohl fühlen.

7. Anpassungsfähigkeit und kognitive Flexibilität

Zwei äußerst wichtige Fähigkeiten für zukünftige Jobs sind Anpassungsfähigkeit und kognitive Flexibilität.

Die moderne Belegschaft verändert sich ständig und niemand weiß genau, wie die Branchen in den kommenden Jahrzehnten aussehen werden. Damit junge Menschen erfolgreich sein können, müssen sie sich leicht an Veränderungen anpassen können. Viele Unternehmen ändern ständig ihre Arbeitsweise und benötigen Mitarbeiter, die sich an die Änderungen anpassen und mit ihnen umgehen können.

Junge Menschen müssen auch haben kognitive Flexibilität . Dies bedeutet, dass sie in der Lage sein müssen, ihr Denken so schnell zu ändern, wie neue Probleme und Situationen auftauchen. Sie sollten in der Lage sein, eine Situation aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und den besten Aktionsplan zu formulieren.

8. Zugriff auf, Bewertung und Analyse von Informationen

Fähigkeiten zum Zugreifen auf, Bewerten und Analysieren von Informationen

Mit der weit verbreiteten Verfügbarkeit von Technologie verfügen junge Menschen über eine Fülle von Kenntnissen.

Heute geht es nicht mehr darum, was eine Person weiß, sondern was eine Person herausfinden kann. Daher benötigen junge Menschen nicht unbedingt einen Kopf voller Wissen, aber sie benötigen die Fähigkeiten, um auf Informationen zuzugreifen, die sie zur Lösung eines Problems benötigen.

wie man höflich mit anderen spricht

Junge Menschen müssen nicht nur wissen, wie sie auf Informationen zugreifen können, sondern auch in der Lage sein, die Informationen zu bewerten und zu analysieren. Sie müssen in der Lage sein, Informationen zu sichten und zu beurteilen, um herauszufinden, was für ihre Situation relevant ist. Sie müssen in der Lage sein Analysieren Sie die Informationen um festzustellen, was es wirklich bedeutet und wie es verwendet werden kann.

9. Selbsterkenntnis und emotionale Intelligenz

Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die in der zukünftigen Belegschaft benötigt werden, ist Selbsterkenntnis .

Junge Menschen müssen sich gut genug kennen, um ihre Stärken und Schwächen zu kennen. Wenn ein Mitarbeiter sich selbst versteht, kann er bei Bedarf Anpassungen vornehmen und seine besten Leistungen erbringen. Junge Menschen, die sich selbst kennen, wissen nicht nur, wie sie Probleme angehen und lösen können, sondern können auch besser mit anderen zusammenarbeiten.

Neben der Selbsterkenntnis müssen junge Arbeitnehmer auch in der Lage sein, andere zu verstehen emotionale Intelligenz . Auf diese Weise können sie Verbindungen zu ihren Mitarbeitern, Vorgesetzten und allen Personen herstellen, die mit ihrem Unternehmen verbunden sind. In jeder Branche ist es wichtig, starke Verbindungen herzustellen. Die Arbeitgeber wollen neue Arbeitnehmer, die diese Bindungen eingehen können, um das Unternehmen zu fördern und gut mit anderen zusammenzuarbeiten.

Weiter:
Emotionale Intelligenz