Unternehmerische Fähigkeiten

Siehe auch: Was ist Charisma?

Unsere Seite Was ist ein Unternehmer? diskutiert die Natur des Unternehmertums und untersucht die Geschichten einiger erfolgreicher Unternehmer.

Alle Unternehmer gehen ihren eigenen Weg und haben ihre eigenen Eigenschaften. Auf dieser Seite werden jedoch einige der Merkmale und Fähigkeiten aufgeführt, die erfolgreiche Unternehmer im Allgemeinen teilen.

Was macht einen erfolgreichen Unternehmer aus?

Die meisten Leute werden Ihnen sagen, dass Unternehmer Risiken eingehen. Aber was zeichnet erfolgreiche Unternehmer aus? Schließlich möchten Sie kein erfolgloser Unternehmer sein, und es gibt viele.



Ein Teil davon ist, wie Sie Erfolg definieren, und unsere Seite auf Was ist ein Unternehmer? erforscht das weiter.

Schlüsselmerkmale und Fähigkeiten erfolgreicher Unternehmer:

1. Unternehmer lieben, was sie tun

Es mag wie ein Klischee klingen, aber Sie werden sehr hart und lange an dieser Idee / diesem Produkt / dieser Firma arbeiten müssen. Sie müssen es lieben und daran glauben.

Wenn Sie es nicht lieben, werden Sie nicht bereit sein, sich anzustrengen, und nach einer Weile wird es auch niemand anderes tun.

Erfolgreiche Unternehmer sind begeistert von dem, was sie tun, und glauben von ganzem Herzen an ihre Idee. Wenn sie rekrutieren, rekrutieren sie andere, die diese Leidenschaft teilen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite unter Selbstmotivation .

2. Unternehmer kennen ihre Stärken (und Schwächen)

Die meisten erfolgreichen Unternehmer sind sehr selbstbewusst: Sie wissen, was sie gut können, und sie wissen, was sie nicht tun.

Das Wissen um Ihre Stärken ist der Schlüssel, um Ihre Schwächen angehen zu können, sei es durch die Entwicklung der Fähigkeiten selbst oder durch die Einstellung anderer Personen, die sie besitzen.

Um mehr über Ihre Stärken und Schwächen zu erfahren, probieren Sie unsere aus Was für ein Anführer bist du? Quiz und unser Selbsteinschätzung der zwischenmenschlichen Fähigkeiten .

eine negative Zahl mal eine positive Zahl ist gleich

Ein wesentlicher Teil der Kenntnis Ihrer eigenen Stärken und Schwächen ist die Zeit zur Selbstreflexion. Schauen Sie sich unsere Seite an Reflexionspraxis Weitere Informationen zu dieser Schlüsselkompetenz.


3. Unternehmer können eine überzeugende Vision entwickeln und kommunizieren

Ich denke, wenn Sie ein Unternehmer sind, müssen Sie groß träumen und dann größer träumen.


Howard Schultz - Vorsitzender und CEO von Starbucks

Um eine überzeugende Vision zu entwickeln, müssen Sie eine klare Vorstellung davon haben, wo Sie landen möchten. Erfolgreiche Unternehmer können diese Vision sich selbst und auch anderen gegenüber artikulieren.

Wie können wir die Kommunikationsfähigkeiten verbessern?

Hier geht es nicht nur darum, großartig zu sein Kommunikationsfähigkeit , obwohl das wichtig ist. Es geht auch darum, eine Idee zu haben, zu sehen, wie man sie in die Realität umsetzt, und dann an dieser Vision festzuhalten, um alle Ihre Handlungen zu steuern.

Siehe unsere Seite auf Kreatives Denken Weitere Informationen zum Entwickeln von Ideen sowie unsere Seite finden Sie auf Strategisches Denken und weiter Aktionsplanung wie Sie Ihre Vision in die Realität umsetzen können.

4. Unternehmer sind bereit zu scheitern und stehen dann auf und versuchen es erneut

Ein erfolgreicher Unternehmer kann keine Angst vor Misserfolgen oder Rückschlägen haben. Ein anfänglicher Rückschlag kann eine großartige Gelegenheit sein, jedes Problem neu und vielversprechender anzugehen und stärker als je zuvor zurückzukehren.


John Roos - Ehemaliger US-Botschafter in Japan

Diese besondere Fähigkeit oder genauer gesagt die persönliche Qualität ist bekannt als Elastizität . Es ist ein Schlüsselelement in Emotionale Intelligenz und beschreibt, wie sicher Sie sind, bereit zu sein, zu scheitern und Misserfolg als Lernerfahrung zu behandeln.

Wenn Sie Angst vor dem Scheitern haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie etwas Neues ausprobieren. Daher ist Belastbarkeit eine wichtige Lebenskompetenz. Es ist auch eng mit der Eigenständigkeit verbunden, einem weiteren wichtigen Teil der emotionalen Intelligenz, der beschreibt, wie sehr Sie andere benötigen, um Sie zu validieren.

Unternehmer arbeiten oft alleine und ein hohes Maß an Eigenständigkeit kann dazu beitragen, Sie in schwierigen Zeiten zu unterstützen.

eine akzeptable Methode zum Schließen einer Präsentation ist, is

5. Unternehmer sind bereit zu lernen

Erfolgreiche Unternehmer betrachten Misserfolge nicht nur als potenzielle Lernerfahrung. Sie sehen alles so.

Sie sind in der Regel hungrig danach, online und offline viel über Themen zu lernen, die sie interessieren und die für ihr Unternehmen relevant sind. Dies bedeutet, dass sie zu echten Experten auf ihrem Gebiet werden und ein Netzwerk von Expertenkontakten aufbauen.

Da sie immer noch akzeptieren, dass sie noch viel mehr lernen können, sind sie immer bereit, andere um Rat zu fragen und sich bei der Entwicklung ihres Geschäfts auf die besten Praktiken zu stützen.

Erfolgreiche Unternehmer betrachten alles als Chance.

Jede Herausforderung, jedes Problem, jeder Rückschlag ist eine Gelegenheit zum Lernen und Entwickeln. Als wäre man bereit zu scheitern, ist dies nicht unbedingt eine Fähigkeit, sondern eher eine Einstellung. Aber es ist eines, das Sie entwickeln können, indem Sie beispielsweise entscheiden, jeden Tag etwas Neues zu lernen oder jede Woche oder jeden Monat ein Buch über ein neues Thema zu lesen.

Siehe unsere Seite auf Lebenslanges Lernen für mehr.

6. Unternehmer tun

Unternehmer sind oft handlungsorientiert. Sie finden keine Ausreden dafür, Dinge nicht zu tun. sie steigen einfach ein und machen sie.

In der Anfangsphase eines Start-ups ist dies absolut notwendig, da es sonst niemanden gibt, aber die meisten Unternehmer verhalten sich auch in anderen Lebensbereichen gleich.

Siehe unsere Seiten auf Aktionsplanung , Probleme lösen und Projektmanagement Wenn Ihnen dies schwer fällt, ist es möglicherweise auch hilfreich, einen Blick auf unsere Seite zu werfen Zeiteinteilung für einige Ideen, wie Sie Ihr Leben priorisieren können.


7. Unternehmer verfügen über ein angemessenes finanzielles Verständnis und behalten das Endergebnis im Auge

Sie finden das Finanzmanagement vielleicht nicht aufregend, aber mehr neue Unternehmen scheitern an Cashflow-Problemen als an allem anderen.

Erfolgreiche Unternehmer sind besorgt über das Geld, das hereinkommt - von Verkäufen, Kunden oder vielleicht sogar Lizenzgebühren - und über das, was herauskommt, die Ausgaben für Lagerbestände, Personal und andere Lieferungen.

Das Einkommen muss nicht nur höher sein als die Ausgaben, um langfristig zu überleben, sondern Sie benötigen auch das Geld, das zum richtigen Zeitpunkt eingeht, damit Sie die Rechnungen bezahlen können, wenn sie fällig werden. Es ist nicht gut, einen großen Kunden zu haben, der Ihnen 5.000 Pfund schuldet, wenn Sie kein Geld auf der Bank haben, um die Miete von 500 Pfund nächste Woche zu bezahlen.

Erfolgreiche Unternehmer sind oft charismatisch und finden es einfach, eine Beziehung zu anderen aufzubauen. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn beispielsweise das Geld knapp ist und ein Kredit benötigt wird.

Siehe unsere Seiten: Was ist Charisma? , Gebäudebericht und Überzeugungskraft für mehr.

8. Unternehmer sind kundenorientiert und verkaufsbereit

Steve Jobs machte sich nie Sorgen darüber, was Kunden wollten. Er gab ihnen einfach, was er entwickeln wollte und was er für richtig hielt; Aber nicht jedes Unternehmen ist Apple.

Wenn Sie Ihre Kunden ignorieren, werden sie im Allgemeinen nicht mehr zurückkehren. Apple ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt. Die meisten Unternehmer haben eine sehr klare Vorstellung davon, was ihre Kunden wollen.

Jeder Teil ihrer Einrichtung konzentriert sich darauf, eine Idee, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln, die diesen Anforderungen entspricht, und die Vorteile an die Kunden zu verkaufen, wenn diese bereit sind, diese zu kaufen.




Ein letztes Wort


Natürlich besitzen viele erfolgreiche Unternehmer nicht alle diese Eigenschaften oder Fähigkeiten.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass je mehr von ihnen Ihnen fehlen, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Sie als Unternehmer erfolgreich sind oder den Prozess des Versuchs, einer zu werden, genießen, was wahrscheinlich mindestens genauso wichtig ist. Unternehmer zu sein bedeutet jedoch nicht unbedingt, das Vernünftige zu tun: Manchmal geht es nur darum, „groß zu träumen“.

Wie schreibe ich eine Einführung in eine Dissertation?

Weiter:
Strategisches Denken
Innovationsfähigkeiten