Wie man Lernfähigkeiten auf die Arbeit im wirklichen Leben anwendet

Siehe auch: Übertragbare Fähigkeiten

Viele Studenten behaupten, dass das, was sie während der Schule und der Universität lernen, nicht relevant ist, sobald sie in der Belegschaft anfangen.

Möglicherweise lernen Sie nicht, wie Sie Ihre Steuern bezahlen oder eine Versicherung beantragen, aber viele Fähigkeiten, die Sie während Ihres Studiums erlernen, sind auf die Arbeit übertragbar.

Die folgenden sechs Themen decken ein breites Spektrum an Fähigkeiten ab, die Sie im Idealfall aus Ihrer Unterrichts- und Studienzeit erwerben, unabhängig davon, ob Sie einen Buchhaltungskurs oder eine Sanitärlehre studieren. Sie können diese dann auf jede Position anwenden, die Sie in Zukunft einnehmen.




Priorisieren

Wenn Sie mehrere Fächer studieren und Ihr soziales und persönliches Leben unter einen Hut bringen, müssen Sie unbedingt Ihre To-Do-Liste priorisieren.

Dies zu lernen ist nicht nur für die Durchführung Ihres Studiums von Vorteil, sondern gilt auch für die Belegschaft. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie während Ihres gesamten Arbeitslebens nur eine Aufgabe erledigen müssen. Daher ist die Fähigkeit, Ihre ständig wachsende Aufgabenliste zu priorisieren, für den Erfolg in jeder Rolle von größter Bedeutung.

Zum Beispiel: Zustellfahrer.

  1. Sie erhalten eine Liste, was tagsüber geliefert werden muss, und Sie müssen notieren, wann die Artikel ankommen, wie viele Artikel es gibt und an wie viele verschiedene Orte Sie liefern müssen.
  2. Sie müssen auch die effizienteste Route organisieren, um alle Artikel zu liefern, damit Sie nicht den ganzen Tag von Ihrem Garten hin und her gehen.

Siehe unsere Seite auf Fähigkeiten organisieren für mehr Informationen


Zeiteinteilung

Die Priorisierung geht Hand in Hand mit dem Zeitmanagement.

Sie lernen Zeitmanagement während Ihrer unabhängigen Lernsitzungen, bei denen es ganz in Ihrer Hand liegt, wie lange Sie verbringen und wie gut Sie arbeiten. Wenn Sie in die Belegschaft wechseln, ist Zeitmanagement eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie benötigen. Da Sie innerhalb Ihrer Position mehrere Aufgaben erhalten, müssen Sie jede Aufgabe priorisieren und entscheiden, wie lange Sie für jede Aufgabe aufwenden möchten.
Zum Beispiel: Lagerregale im Einzelhandel.

  1. Sie müssen wissen, wann der Versand der Produkte eingeht, damit Sie Ihre anderen Aufgaben um diese Zeit organisieren und Ihre Zeit maximieren können, um sicherzustellen, dass alles erledigt wird.
  2. Sie müssen wissen, wie viel Produkt mit der Sendung eingeht, damit Sie genügend Zeit haben, um alles herauszuholen, bevor Sie fertig sind.
  3. Sie müssen sicherstellen, dass Sie nach Kunden Ausschau halten, falls diese Anfragen haben, während Sie die Regale lagern.

In der Lage zu sein, Ihre Zeit effektiv zu verwalten, trägt wesentlich dazu bei, dass Sie Dinge erledigen und am Arbeitsplatz gedeihen können.

Mehr dazu Zeiteinteilung


Die richtigen Fragen stellen

Wenn Sie mit dem Lernen beginnen, stellen Sie so viele Fragen wie möglich und sobald Sie darüber nachdenken.

Sobald Sie ein paar Versuche unternommen haben, lernen Sie, Ihre Fragen anders zu formulieren, um die meisten Informationen aus einer Frage herauszuholen.

Sekretärin in einem Club

Sobald Sie in der Belegschaft sind, haben Ihre Mitarbeiter selten Zeit, eine Million Fragen zu beantworten. Wenn Sie also die richtigen Fragen stellen können, sparen Sie Zeit und erhalten die Informationen, die Sie benötigen.

Zum Beispiel: Speichern von Kundendaten

Anstatt nach den Details jedes einzelnen Kunden zu fragen “ Wie heißt dieser Kunde? Und ihre Anmeldedaten? Und ihre.. ', Stellen Sie eine größere Frage wie:' Was sind die wichtigsten Details, die ich für alle meine Kunden wissen muss? ''

Siehe unsere Seiten auf Befragung und Arten von Fragen für mehr.

Sie sollten dies alles aufschreiben (siehe unten).


Alles aufschreiben!

Während Ihres gesamten Studiums lernen Sie, wie wichtig es ist, alles aufzuschreiben.

Etwas, das spontan gesagt wird, kann in einer Prüfung enden, die 70% Ihrer Gesamtnote ausmacht. Gleiches gilt für die Belegschaft.

Die Leute sind nicht da, um Ihnen jedes kleine Detail zu erklären. Wenn Sie also alles aufschreiben, wird Ihr Gehirn in Zukunft davon profitieren, wenn Ihr Gehirn mit neuen Informationen überladen ist und der Passcode für das Büro vergessen wurde.

Zum Beispiel: Passcodes.

Sie erhalten am ersten Tag einen Passcode, um in den Lagerraum zu gelangen. Wenn Sie dies aufschreiben, müssen Sie nicht jedes Mal nachfragen, wenn Sie es vergessen, und Sie können Ihre Mitarbeiter, die mit ihren eigenen Rollen beschäftigt sind, nicht ärgern.

Das Aufschreiben wichtiger Informationen gilt für jeden Arbeitsbereich, da wir nur Menschen sind, die nur so viele Informationen in unserem Gehirn haben können.

Sehen Notizen für mehr Informationen


So behalten Sie wichtige Informationen bei

Einige der Dinge, die Sie während des Studiums lernen, können für Ihre Situation irrelevant sein. Das Herausfiltern dieser Informationen und das Beibehalten der relevanten Informationen ist eine sehr praktische Fähigkeit.

Die Belegschaft ist die gleiche. Sie werden im ganzen Büro viele Dinge hören, die für Ihre Position nützlich sein können oder nicht. Wenn Sie sich daran erinnern können, welche Informationen Ihnen zugute kommen, können Sie Ihre Leistung erheblich verbessern.

Zum Beispiel: Ihre Mitarbeiter sprechen über ein Projekt.

  1. Sie können mithören, wie sie Probleme mit einem Designprojekt besprechen, und Sie wissen, dass dies nicht Teil Ihrer Rolle als Marketingassistent ist, sodass Sie diese Informationen verwerfen können.
  2. Möglicherweise hören Sie jedoch jemanden, der eine Besprechung erwähnt, an der der Manager teilnimmt. Dies sind hilfreiche Informationen, falls jemand fragt, wo sich der Manager befindet, da Sie ihm helfen können.

Das Erlernen der relevanten Informationen, bevor sie speziell mitgeteilt werden, kann Ihnen, Ihren Mitarbeitern und potenziellen Kunden / Kunden viel Zeit sparen.

Sie finden unsere Seite auf Gedächtnisfähigkeiten hilfreich.


Empathie

Während Ihres Studiums erleben Sie eine emotionale Achterbahnfahrt, die mit Zeitbeschränkungen, Wissensverstopfung und dem Verlust eines sozialen Lebens verbunden ist.

Sobald es vorbei ist, haben Sie sich genug mit diesen Emotionen befasst, um zu wissen, dass Sie es schaffen können. Wenn Sie zur Belegschaft wechseln, werden in stressigen und geschäftigen Zeiten genau diese Emotionen auftreten, und alle Ihre Mitarbeiter werden Ihr Einfühlungsvermögen benötigen. Wenn Sie genau diese Emotionen erlebt haben, können Sie sich in die jeweilige Situation einfühlen und so effektiver mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern zusammenarbeiten.

Beispiel: Ein Projektfälligkeitsdatum ist eingetroffen.

Kommunikation und Sprachgebrauch sind Beispiele für Aspekte von

Sie und alle anderen, die an dem Projekt arbeiten, werden Stress haben und sicherstellen, dass sie alles erledigt haben. Einfühlsam gegenüber allen zu sein, die sich im selben Boot wie Sie befinden, hilft dabei, Stress abzubauen und interne Streitigkeiten zu vermeiden.

Einfühlungsvermögen für Ihre Mitarbeiter wird wahrscheinlich auch zu Ihrer Popularität beitragen!

Siehe unsere Seiten auf Empathie und Andere verstehen für mehr Informationen.




All diese Fähigkeiten und mehr, die Sie während des Studiums gelernt haben, werden während Ihres gesamten Lebens in der Belegschaft verbessert. Wenn sie richtig verwendet werden, sehen sie, dass Sie in dem von Ihnen gewählten Bereich erfolgreich sind, gelten jedoch für alle Arten von Positionen.


Weiter:
Top Tipps zum Lernen
Fähigkeiten zur Beschäftigungsfähigkeit von Absolventen