So fordern Sie den Status Quo erfolgreich heraus!

Den Status Quo herausfordern

'Nun, so machen wir es hier ... so haben wir es immer gemacht ... Es ist am besten, wenn du das Boot nicht rockst ...'

Möglicherweise handelt es sich hierbei um abweisende Antworten, die Sie gehört haben, als Sie oder Ihre Kollegen vorgeschlagen haben, Änderungen am Arbeitsplatz vorzunehmen.

Was ist formelles Schreiben auf Englisch?

Veränderungen werden immer auf Widerstand stoßen - fragen Sie einfach jeden Visionär. Oder sogar mein Freund Jo! An ihrem ersten Tag in einem neuen Job sprach sie in einer Teambesprechung, als eine Mitarbeiterin das Thema einer versäumten Frist ansprach. Sie sagte: 'Sie sollten ein System zur Erledigung von Aufgaben implementieren, das jedes Team verwenden kann, wie wir es bei meinem letzten Job getan haben.'



Anstelle von Interesse stieß ihr Vorschlag auf Irritation ihres neuen Chefs und auf defensive, vernichtende Blicke ihrer neuen Kollegen am Tisch. „Es wäre schön, unsere Mitarbeiter nicht wie Kinder behandeln zu müssen“, schnappte der Chef. Jo's Aufregung am ersten Tag löste sich schnell in Verlegenheit und Unglück auf.

Das Festhalten am Status Quo kann jedoch dazu führen, dass sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen stagnieren. Nur weil etwas bis jetzt funktioniert hat, bedeutet dies nicht, dass keine Neubewertung oder Verbesserungsbedarf besteht. Immerhin funktionierte das Versenden von Nachrichten per Telegraph einwandfrei, bis Alexander Graham Bell das Telefon erfand.

Möglichkeiten zur Infragestellung des Status Quo identifizieren

Was würden Sie angesichts des Status Quo an Ihrem Arbeitsplatz jetzt ändern? Vielleicht haben Sie bereits eine Lösung für ein Problem gefunden, das Sie schon seit Ewigkeiten nervt. Oder vielleicht möchten Sie einfach kreativer denken, das persönliche Wachstum fördern oder sich selbst einige Herausforderungen stellen.

Es könnte etwas Großes sein, wie sich zu verzweigen und etwas Neues in Bezug auf Dienstleistungen, Produkte oder Kunden auszuprobieren. Oder etwas Kleines, wie das Aufgabenerfüllungssystem meines Freundes Jo.

Ich habe mit jemandem zusammengearbeitet, der sich immer dann beschwerte, wenn wir zu einer Brainstorming-Sitzung eingeladen wurden, dass sie 'nicht genug dafür bezahlt wurde'. Sie würde sich über alles lustig machen, was falsch war, aber niemals Lösungen anbieten, die die Situation verbessern könnten.

Niemand schlägt vor, dass Sie im Büro herumstürmen und auf jeden kleinen Fehler und Irrtum hinweisen sollten. Ein positiver, kreativer Beitrag kann Ihre Arbeit jedoch angenehmer machen. Und wenn sich die Dinge zum Besseren ändern, fühlen wir uns engagierter und zufriedener. Forschung zeigt Diese sinnvolle, kreative Arbeit kann die Arbeitszufriedenheit und damit die Leistung und Bindung der Mitarbeiter steigern.

Jeder kann den Status Quo in Frage stellen

Es kann entmutigend sein, sich zu äußern; gegen den Strich gehen. Selbst wenn wir wissen, dass etwas anders sein sollte, haben wir nicht immer den Mut, Maßnahmen zu ergreifen. Und wenn wir dies tun, riskieren wir, dass unsere Ideen auf taube Ohren stoßen oder überstimmt oder ignoriert werden.

Aber das Glück begünstigt die Tapferen! Schauen wir uns einige Ansätze an, die Ihre Erfolgschancen erhöhen können, wenn Sie eine Herausforderung für den Status Quo in Betracht ziehen.

1. Stellen Sie die richtigen Fragen

Wenn Sie sich immer wieder fragen, warum, wenn Sie einem Prozess oder einer regelmäßigen Vorgehensweise folgen, haben Sie wahrscheinlich etwas identifiziert, das geändert oder verbessert werden muss.

Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sich und anderen Personen Fragen, um zu verstehen, warum Dinge auf eine bestimmte Art und Weise getan werden. Es kann gute Gründe geben, die Sie nicht kennen, oder vielleicht nur, weil 'das immer so gemacht wurde'.

Lassen Sie die Leute sich Zeit für die Beantwortung und hören Sie genau zu - ihre Antworten können zu weiteren Fragen, Problemen oder Lösungen führen, die Sie nicht in Betracht gezogen haben. Unsere Artikel über Fragetechniken und Aktives Zuhören kann Ihnen bei diesem Prozess helfen.

2. Priorisieren Sie Ihre Ideen

Vielleicht haben Sie eine ganze Liste von Ideen, die Sie umsetzen möchten. Wenn ja, ist es wichtig, dass Sie Ihre Schlachten auswählen. Die Leidenschaft für Veränderungen ist bewundernswert, aber wenn Sie jeden Tag neue Ideen abklappern, werden die Leute anfangen, sich abzustimmen, und Ihre besten Ideen können unter den kleineren verloren gehen.

Wie unterschreibe ich einen Brief

Wählen Sie für eine maximale Wirkung diejenigen aus, die am relevantesten sind und wahrscheinlich erfolgreich sind. Wählen Sie mit Bedacht: Nehmen Sie sich am Ende des Tages etwas Zeit für die Selbstreflexion und berücksichtigen Sie ein persönliches Brainstorming.

3. Verbünde dich

Wenn Sie vorhaben, langjährige Einstellungen oder Prozesse in Frage zu stellen, kann es hilfreich sein, Menschen an Ihrer Seite zu haben! Und je tiefer der Status Quo verwurzelt ist, den Sie zu stören versuchen, desto mehr und stärkere Verbündete benötigen Sie möglicherweise.

Mehrere Perspektiven können wirklich dazu beitragen, dass Kreativität aufblüht. Sie werden nicht die einzige Person im Büro sein, die Ideen hat, und Sie könnten andere dazu inspirieren, mit ihnen zu sprechen! Säe die Samen und ermutige andere, auch kreativ und positiv zu denken. Auf diese Weise sammeln Sie Verbündete, die Sie unterstützen können, wenn Sie auf Widerstand stoßen, entweder direkt oder hinter Ihrem Rücken.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Menschen an Ihrer Seite sammeln können, finden Sie in unserem Artikel. Finden Sie Ihre Verbündeten .

Denken Sie daran, dass Zusammenarbeit der Schlüssel zum Erfolg ist. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Ego beiseite legen. Als ich zum Beispiel als Schriftsteller anfing, beeindruckte ich einen Sitzungssaal älterer Kollegen mit einer Idee für ein E-Book. Als ich den Rest der Woche auf Wolke neun schwebte, war ich am Boden zerstört, als ich herausfand, dass ich nur einem leitenden Schriftsteller mit einem einzigen Kapitel helfen würde. Aber mein erfahrener Schriftstellerfreund hat mir geholfen, die Situation positiv zu sehen, und am Ende habe ich viel gelernt.

4. Vervollkommnen Sie Ihren Pitch

Es gibt eine feine Linie zwischen festem Denken und Antagonismus, und Veränderung ist für manche Menschen ein beängstigendes und daher heikles Thema. Wenn Sie zu energisch sind, riskieren Sie, dass die Leute abschalten und Ihre Idee vielleicht abschalten, bevor Sie überhaupt die Möglichkeit hatten, sie an sie zu verkaufen.

Seien Sie stattdessen sensibel für die Standpunkte anderer. Vielleicht haben sie eine negative Veränderung mit schädlichen Ergebnissen erlebt und sind es auch verständlicherweise vorsichtig .

Hören Sie sich an, was sie zu sagen haben, und machen Sie sich klar, was gefährdet ist und was durch Ihre Idee verbessert wird - beispielsweise Produktivität, Umsatz oder Teammoral.

Halten Sie Ihre Tonhöhe kurz und bissig und lassen Sie viel Zeit für Diskussionen und Fragen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den richtigen Moment wählen - es kann sein, dass Sie ihn nicht direkt ansprechen, wenn Sie von einem inspirierenden Blitz getroffen werden, wenn Sie nach einem schlechten Tag heißköpfig sind oder wenn Sie sehen, dass Ihr Chef bereits gestresst oder abgelenkt ist !

5. Bleib ruhig und ausdauernd

Wenn Sie nicht sofort Erfolg haben, lassen Sie sich nicht von Erschöpfung, Wut oder Stress überwältigen und lassen Sie sich nicht von Hürden oder Misserfolgen unterkriegen. Lerne aus der Erfahrung und konzentrieren Sie sich darauf, negative Emotionen umzukehren. Es kann eine Weile dauern, bis einige Ideen verwirklicht sind.

Kreative Typen haben es manchmal schwer, wenn es um Beharrlichkeit und Selbstregulierung geht. Klingt das nach dir? Wenn ja, entwerfen Sie eine Resilienzstrategie. Fügen Sie eindeutige Ziele und einen klaren Zeitplan hinzu, der Sie auf kleine Siege vorbereitet, die Sie motivieren.

Haben Sie jemals den Status Quo in Frage gestellt? Wie sind Sie damit umgegangen? Was war das Ergebnis? Würden Sie das nächste Mal etwas anders machen? Teilen Sie unten Ihre Erfahrungen mit.