Wie schreibe ich einen Brief

Siehe auch: Häufige Fehler beim Schreiben

Unsere Großeltern und Urgroßeltern schrieben die ganze Zeit Briefe: an ihre Freunde und Familien, an den Bankdirektor, um ihr Beileid auszudrücken, sich zu beschweren, jemanden zu einem Besuch einzuladen, eine Einladung anzunehmen und den Menschen für Gastfreundschaft oder Geschenke zu danken.

Heutzutage müssen wir nicht mehr oft Briefe schreiben und es ist eine aussterbende Kunst geworden. E-Mails, Facebook, Twitter und Instant Messaging ermöglichen es uns, jederzeit in Kontakt zu bleiben. Es gibt jedoch immer noch Zeiten, in denen das Schreiben eines Briefes angemessen ist, und es ist gut zu wissen, wann und wie man einen Brief schreibt.

was bedeutet ab in mathe

Auf dieser Seite werden verschiedene Arten von Briefen erläutert, von informell bis formell, und wie man die einzelnen Briefe schreibt. Auf dieser Seite geht es darum, Briefe zu schreiben, die per Post - Schneckenpost - und nicht per E-Mail verschickt werden. Die meisten der auf dieser Seite beschriebenen Briefe sollten niemals per E-Mail verschickt werden. Die einzige Ausnahme ist eine Bewerbung, bei der Sie einer E-Mail einen formellen Brief beifügen sollten.




Die allgemeine Struktur eines Briefes

Ein formeller Brief hat eine Standardstruktur:


Ihre vollständige Adresse

Datum des Briefes

Name der Person, an die Sie schreiben
Ihre vollständige Postanschrift


Lieber [Name des Empfängers],

Das Thema des Briefes

Der Text des Briefes




Dein,

[In diesem Feld anmelden]

[Ihr vollständiger Name] ([Ihr Titel: Herr, Frau, Frau])


Wenn Sie einen informellen Brief schreiben Sie können den Namen und die Adresse des Empfängers weglassen und sie auch informeller abmelden: Mit Liebe ', oder ' Mit besten Grüßen 'Und nicht' Mit freundlichen Grüßen 'und unterschreiben Sie nur mit Ihrem Vornamen, wobei Sie Ihren Nachnamen und Titel weglassen.

Die Formulare zum Abmelden eines Briefes variieren je nachdem, wie Sie ihn adressiert haben. Die Regel lautet: Wenn Sie es angesprochen haben, Lieber Herr ', Dann melden Sie' Mit freundlichen Grüßen 'ab. Wenn Sie die Person mit Namen angesprochen haben, melden Sie' Mit freundlichen Grüßen 'ab.

Was ist, wenn Sie den Namen der Person, an die Sie schreiben, nicht kennen?

Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie einen Brief oder eine Beschwerde an ein Unternehmen senden möchten und aufgefordert wurden, „ Senden Sie es einfach an die Kundendienstabteilung ”.

Ihre Optionen sind:

  • Beginnen Sie den Brief mit „ Wen es angeht '. Dies fühlt sich nicht sehr persönlich an, passt aber zu dem, was Ihnen gesagt wurde.

  • Richten Sie den Brief an den Leiter des Kundendienstes unter der Firmenadresse und verwenden Sie dann ' Lieber Herr '. ' Lieber Herr 'Ist technisch die richtige Form, wenn Sie den Namen der Person nicht kennen, aber viele Menschen bevorzugen' Sehr geehrte Damen und Herren '.

    wie man Emotionen und Gefühle kontrolliert
  • Google den Namen der Person, die diese Abteilung leitet, und verwenden Sie ihren Namen. Wenn Sie an ein großes Unternehmen schreiben, sollten diese Informationen öffentlich verfügbar sein, und es gibt keine Entschuldigung dafür, sie nicht zu finden und zu verwenden. Wenn das Unternehmen den Namen der Person verbirgt, die für den Kundenservice verantwortlich ist, erscheint es völlig vernünftig, Ihre Beschwerde direkt an den CEO zu senden.

Warum ist das wichtig? Weil persönlich adressierte Briefe wahrscheinlich schneller durchkommen und auch mehr persönliche Aufmerksamkeit erhalten.

Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie schreiben der Herausgeber einer Zeitung In diesem Fall schreiben Sie immer 'Sehr geehrter Herr'. Das auf dem Umschlag zu verwendende Formular lautet 'Der Herausgeber', dann der Name und die Adresse der Zeitung.

Ein Wort der Warnung vor ungewöhnlichen Titeln


Die Titel 'Sir' und 'Dame' passen zum Vornamen. Sie richten daher Briefe an Ritter und Damen „Sehr geehrter Herr John / Dame Nellie“ und nicht an „Sehr geehrter Herr Smith / Dame Melba“.

Gleichaltrige werden jedoch mit Vor- und Nachnamen angesprochen: „Lieber Lord Jenkins“.

Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Website oder rufen Sie das Büro der Person an, an die Sie schreiben, und fragen Sie, wie sie angesprochen werden soll.


In der Regel sollten Sie Geschäftsbriefe eingeben, drucken und persönliche Briefe von Hand schreiben. Wenn Sie von Hand schreiben, verwenden Sie blaue oder schwarze Tinte.

Wenn Sie glauben, dass Sie anstelle eines Briefes eine E-Mail senden können, verwenden Sie nicht die vollständige formale Struktur. Starten Sie einfach Ihre E-Mail 'Sehr geehrter Herr [Name]', gefolgt von dem Text, den Sie senden möchten, und dann 'Mit freundlichen Grüßen [Ihr vollständiger Name]'.


Besondere Arten von Briefen: Sonderfälle

Formelle Einladungen

Hochzeitseinladungen oder Einladungen zu sehr formellen Veranstaltungen wie einer Gartenparty im Buckingham Palace oder im Weißen Haus werden in der dritten Person geschrieben:


Herr und Frau John Smith

fordern Sie das Vergnügen der Gesellschaft von

Frau Delilah Green + Gast

bei der Hochzeit ihrer Tochter Maria mit Herrn George Jones

am Samstag, den 25. Juli um 12 Uhr im Jacoby House, Tunbridge Wells, Kent.

RSVP.


RSVP steht für 'Respondez, s'il vous plait', französisch für 'Bitte antworten'. Es ist unverschämt unhöflich, dies nicht zu tun, auch wenn Sie nicht teilnehmen können. Die richtige Antwort erfolgt mit einem handgeschriebenen Brief in derselben Form der dritten Person:

Frau Delilah Green dankt Herrn und Frau John Smith für ihre freundliche Einladung zur Hochzeit ihrer Tochter Maria mit Herrn George Jones am Samstag, den 25. Juli um 12 Uhr im Jacoby House in Tunbridge Wells, Kent. Sie wird sich freuen, daran teilzunehmen. Frau Green wird von Herrn James White begleitet.

Kopieren Sie das Formular der Einladung, damit Ihre Gastgeber wissen, dass Sie richtig verstanden haben, wo und wann Sie sein sollen. Wenn auf Ihrer Einladung '+ Gast' steht, ist es für Ihre Gastgeber hilfreich, wenn Sie Ihre Antwort beenden, indem Sie ihnen den Namen Ihres Gastes mitteilen, damit sie ihn auf Wunsch in den Tischplan aufnehmen können.

Wenn Sie nicht teilnehmen können, sollten Sie Folgendes sagen:

' Sie bedauert, dass sie nicht teilnehmen kann, da sie zuvor verlobt war '.

Jemandem für seine Gastfreundschaft oder für ein Geschenk danken

Es spielt keine Rolle, ob Sie und Ihre Freunde sich für ein formelles Dankeschön anmelden. Es war noch nie bekannt, dass jemand durch einen Brief beleidigt wurde, in dem er sich dafür bedankte, dass er Sie für das Wochenende, eine Hochzeit oder ein Geschenk aufgenommen hatte.

Viele Menschen sind beleidigt über das Fehlen eines formellen Dankes und dies kann Ihre Chancen auf weitere Einladungen beeinträchtigen. Senden Sie einfach eine, auch wenn es sich nur um eine Karte handelt. Und auch keine E-Mail oder SMS, es ist nicht dasselbe und Ihr Gastgeber ist möglicherweise beleidigt.

was ist die regel der mathematik

noch nie Geben Sie einen persönlichen Dankesbrief ein. Es muss handgeschrieben sein, aber Ihre Handschrift ist entsetzlich. Konventionell war der Dank für die Gastfreundschaft immer an die Gastgeberin gerichtet. Heutzutage hat der Gastgeber wahrscheinlich eine ebenso große Rolle in der Organisation gespielt, so dass viele Leute es vorziehen, an beide zu schreiben.

Die Form des Briefes ist:



Deine Adresse

Heutiges Datum
Lieber [Name],

Vielen Dank, dass wir letztes Wochenende bleiben / uns zu Jemimas Hochzeit einladen / Ihr großzügiges Geschenk.

Fügen Sie ein oder zwei persönliche Sätze hinzu, in denen erläutert wird, wie viel Ihnen der Anlass oder das Geschenk bedeutet hat. Für einen Anlass wie eine Hochzeit oder eine Party können Sie auch die Hoffnung zum Ausdruck bringen, dass sich auch Ihre Gastgeber amüsiert haben und dass sie sich vom Stress der Organisation erholt haben.

Melden Sie sich mit einem kurzen Satz ab und freuen Sie sich auf ein baldiges Wiedersehen und wiederholen Sie Ihren Dank.
[Mit freundlichen Grüßen / Mit Liebe]

[Dein Name]


Wenn Sie die Leute nicht gut kennen und haben an 'Mr and Mrs [name]' geschrieben, wie es bei der Hochzeit eines Freundes der Fall sein kann, sollten Sie 'Mit freundlichen Grüßen [Ihren vollständigen Namen]' oder, wenn Sie weniger formell sein möchten, mit etwas beenden wie 'Mit erneutem Dank und besten Wünschen, [Ihr Name]'.

Wenn Sie jedoch an einen engen Freund schreiben, können Sie sich nach Belieben abmelden: 'Mit viel Liebe' oder 'Liebe an Sie alle', gefolgt von Ihrem Vornamen.

Sie müssen nicht auf einen Dankesbrief antworten.

Jemandem bei der Arbeit danken

Gelegentlich müssen Sie sich möglicherweise bei Menschen für etwas bei der Arbeit bedanken.

wie man gute Kommunikationsfähigkeiten entwickelt

Wenn Sie beispielsweise eine Konferenz oder ein Seminar organisiert haben, sollten Sie immer schreiben, um den Rednern dafür zu danken, dass sie ihre Zeit aufgegeben haben. Wenn Sie einige Zeit damit verbracht haben, jemanden zu beschatten, wäre es eine nette Geste, zu schreiben, um ihm für seine Zeit zu danken, anstatt nur eine E-Mail zu senden.

In solchen Fällen ist ein getippter Brief durchaus akzeptabel, obwohl Sie ihn immer von Hand unterschreiben sollten. Wenn Sie in der Organisation noch recht jung sind, ist es üblich, dass der Brief von der für die Konferenz verantwortlichen leitenden Person unterschrieben wird: dem Direktor oder gegebenenfalls dem CEO.

Warum schickst du einen Postbrief? Es zeigt, dass Sie bereit sind, Zeit und Geld damit zu verbringen, sich bei jemandem zu bedanken. Es ist also viel mehr eine Geste als eine E-Mail.

Die Art und Weise, wie Sie die Person ansprechen, hängt davon ab, ob Sie sie formell oder informell angesprochen haben, als Sie zuvor Kontakt aufgenommen haben und wann Sie sie an dem Tag getroffen haben. Wenn Sie sie mit Vornamen angesprochen haben, sollten Sie dasselbe tun.

Die Form solcher Buchstaben ist:



Vollständige Geschäftsadresse Ihrer Organisation
oder verwenden Sie Papier mit Kopf

Heutiges Datum
Datum Vollständiger Name Ihres Kontakts

Vollständige Geschäftsadresse Ihres Kontakts

Sehr geehrter Herr Jones / Alan,

Vielen Dank, dass Sie Ihre Zeit für das Sprechen bei unserer Veranstaltung „Entwicklung eines großartigen Sprechstils“ am vergangenen Freitag aufgegeben haben. Das Publikum hat Ihre Sitzung sehr genossen und wir hoffen, dass wir das Vergnügen haben, Sie bald wiederzusehen.

Sie können hier einen handschriftlichen Kommentar einfügen, insbesondere wenn die Sitzung besonders gut war oder wenn Sie den Empfänger persönlich kennen, und auch „Mit freundlichen Grüßen“ handschriftlich schreiben. Die persönliche Aufmerksamkeit wird geschätzt.
Dein,


[Unterschreiben Sie]


[Dein Name]


Ein Anschreiben für eine Bewerbung ist ein Sonderfall, der auf unserer Seite behandelt wird Anschreiben schreiben .


Eine Faustregel zum Schreiben von Briefen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen Brief schreiben müssen, um sich bei jemandem zu bedanken, oder um auf eine Einladung zu antworten, sollten Sie zwei Fragen stellen:

  1. Muss ich eine Nachricht senden? Wenn die Antwort beispielsweise auf eine Einladung Ja lautet, müssen Sie sich zwischen einem Brief oder einer E-Mail entscheiden.
  2. Wird der (Nicht-) Empfänger beleidigt sein, wenn ich keinen Brief sende?

Denken Sie daran, dass niemand jemals von einem höflichen Dankesbrief beleidigt wurde. Viele Menschen haben den Kontakt zu ehemaligen Freunden unterbrochen, weil nach der Gastfreundschaft kein Dankesbrief mehr vorhanden war.

Sie mögen das für dumm halten, nehmen sich aber nicht die Zeit, eine kurze Notiz zu senden!

Weiter:
Wie schreibe ich ein Anschreiben
Häufige Fehler beim Schreiben