#MTtalk: Kreativität am Arbeitsplatz fördern

Kreativität am Arbeitsplatz wecken

Haben Sie sich jemals einer Herausforderung bei der Arbeit gestellt und hatten keine Ahnung, wie Sie die Situation ändern würden? Ich weiß nichts über dich, aber ich hasse es, mich hoffnungslos oder hilflos zu fühlen. Wenn ich nicht sofort eine Lösung habe, habe ich zumindest gerne ein paar Ideen, mit denen ich herumspielen kann.

Ich habe kürzlich an einer Kreativitätskonferenz teilgenommen, bei der einer der Redner sagte, dass Ideen allein nicht funktionieren, aber ohne sie sind wir der Diktatur ausgeliefert, keine Alternativen zu finden. Wenn ich jemals eine unangenehme Wahrheit gehört habe, war es das mit Sicherheit.

Bei Kreativität am Arbeitsplatz geht es um viel mehr, als alle Bürowände grün, orange und lila zu streichen und auf der Party zum Jahresende eine atemberaubende Karaoke-Leistung zu liefern. Es geht vielmehr darum, neue Lösungen für alte Probleme zu finden. Es geht darum, ein Kundenerlebnis angenehm zu gestalten. Es geht darum, Ihre Mitarbeiter in der Werkstatt um ihre Beiträge zu bitten. Manchmal geht es darum, ein Risiko einzugehen und es falsch zu machen, und dann ein anderes Risiko einzugehen und es richtig zu machen.



Kreative Prozesse erfordern, dass wir die Art und Weise ändern, wie wir Dinge betrachten. Anstatt etwas so zu betrachten, wie es ist, sollten wir es so betrachten, wie es sein könnte. Während unseres Twitter-Chats am Freitag, dem 14. Oktober, fragten wir unsere Teilnehmer nach den Möglichkeiten, die sie für „Kreativität am Arbeitsplatz wecken“ sahen.

Hier sind die Fragen und einige Antworten unserer Teilnehmer.

Fragen zu „Kreativität am Arbeitsplatz fördern“

Frage 1: Was bedeuten die Worte „Kreativität am Arbeitsplatz“ für Sie?

@MicheleDD_MT: Die unterschiedlichen Perspektiven anderer nutzen.

@LernChance: Befreie dich von 'alten' Methoden, Dinge zu tun.

@scottturneruon: Erlaubnis, etwas Neues auszuprobieren, mit der Annahme, dass es nicht sicher funktioniert.

Frage 2: Was sind die Vorteile einer kreativen Belegschaft?

Die Liste der Vorteile wurde lang, aber die folgenden Antworten erfassen die Essenz:

@mysuccession: Kreativität führt zu Innovationen, die zu neuen Höhen führen. Kreative Mitarbeiter machen dies leicht zu erreichen.

@ZalkaB: Glückliche Menschen, die neue Ideen „produzieren“ können; in ihre Arbeit investiert, sind glücklich zu teilen, zu lernen und zusammen zu wachsen.

@TwisterKW: Entfernt Grenzen, vermeidet potenzielle Spurrillen, ein aufregendes Umfeld, ein motiviertes Arbeitsteam, jeder hat eine Stimme, geht voran, engagiert sich.

Frage 3: Was ist Ihrer Meinung nach das Wesen der Kreativität und kann jeder kreativ sein?

@ amypen64: Meine Freiheit, meinen Job zu machen. Jeder ist auf seine Weise kreativ. Es geht nicht um Präsentation, es geht darum zu dienen.

@Singh_Vandana: Essenz der Kreativität ist die Freiheit zu erforschen, sich auszudrücken, ohne Angst zu haben, verspottet zu werden. Ja, jeder ist fähig.

@eng_kyat: Jeder kann kreativ sein, aber mit etwas Übung.

wie man den Prozentsatz von zwei Zahlen berechnet two

Frage 4: Was ist die größte Herausforderung, um Kreativität an den Arbeitsplatz zu bringen?

Viele Teilnehmer erwähnten, dass ein Fehler auftreten könnte, aber dass dies Teil des kreativen Prozesses ist.

@ChaimShapiro: Die Arbeitskultur muss für ein umsichtiges Eingehen von Risiken „sicher“ sein - und manchmal scheitern die Dinge.

@KrisGiere: Kontrolle. Die meisten Arbeitsplätze und Chefs wollen alles kontrollieren. Kreativität braucht Freiheit, um zu erforschen, zu wachsen, zu versuchen oder sogar zu scheitern.

Frage 5: Wie kann die Kultur oder Stimmung eines Unternehmens das kreative Denken beeinflussen?

@Midgie_MT: Wenn Sie alle dazu ermutigen, Ideen und Vorschläge zu unterbreiten, entsteht ein Klima des Vertrauens. Dies kann wiederum mehr Kreativität erzeugen.

@NootsCaboots: Wenn die Leute sicher sind, dass ihre Ideen gehört werden, sind sie möglicherweise in Zukunft offener für das Sprechen.

@harrisonia: Wenn die Unternehmenskultur nur höherrangige Mitarbeiter belohnt, fühlen sich die „Arbeiterbienen“ in den Gräben weniger geschätzt.

Frage 6: Wie haben Sie Kreativität an Ihrem Arbeitsplatz eingesetzt?

@tweetgayusri: Ich habe das langweilige medizinische System für Mitarbeiter in ein ansprechendes System umgewandelt.

@Sistadahealer: Ich mache Dinge in der Community, um meine Kreativität zu nutzen, die ich bei der Arbeit nicht machen kann.

@BrainBlenderTec: Kreativität auf täglicher Basis gibt uns die Anpassungsfähigkeit, neue Wege zu finden und neue Trends zu setzen.

Frage 7: Was sind Ihre bevorzugten Kreativitätswerkzeuge und / oder -techniken?

@ Dwyka_Consult: Musik kann in einer Millisekunden-Ebene die Brücke zwischen verschiedenen Zentren im Gehirn überqueren. Großartig für Kreativität.

@jeremypmurphy: Freewriting, später bearbeiten. Bewahren Sie zuerst Ideen / Gedanken auf.

Frage 8: In welchen Situationen ist Kreativität schwerer zu erreichen?

Hier tauchte das zentrale Thema der Angst auf. Wenn am Arbeitsplatz Angst herrscht, leidet die Kreativität.

@SAPTAonline: Kreativität ist schwer zu erreichen, wenn Menschen Dinge mit Hintergedanken tun. Vertrauen ist entscheidend.

@Yolande_MT: Kreativität ist schwer zu erreichen, wenn die Leute glauben, dass sie nichts tun können.

Frage 9: Wie können Sie jemanden engagieren, der es ablehnt, kreative Ansätze auszuprobieren?

@KrisGiere: Vertrauen Sie ihnen, ermutigen Sie sie, wenn sie Risiken eingehen, erheben Sie sie, sorgen Sie für Klarheit, wenn sie unsicher sind.

Frage 10: Wie würde eine kreative Denkweise in Ihrer Organisation oder Ihrem Team aussehen?

@ Limha75: Es würde definitiv Leute einschließen, die keine Angst vor einer hitzigen Debatte haben! Positive Störung = Kreativität.

@Sistadahealer: Es würde eine entspanntere, gestärkte Kultur im Vergleich zu einer Randumgebung schaffen. Kunden werden mehr zu genießen haben.

Nächstes Mal auf # MTtalk…

Mobbing am Arbeitsplatz ist weit verbreitet. Menschen, die bei der Arbeit gemobbt werden, schweigen oft und arbeiten unter extrem stressigen Bedingungen. Der Oktober ist ein Monat gegen Mobbing und wir werden in unserem nächsten #MTtalk am 28. Oktober über „Die Wahrheit über Mobbing“ sprechen. Wie immer findet er um 13.00 Uhr EST (18.00 Uhr BST) statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich uns auf Twitter anschließen und uns dabei helfen, scheinbar unschuldiges Verhalten von Büro-Mobbern zu identifizieren.

Um am Chat teilzunehmen, geben Sie #MTtalk in die Twitter-Suchfunktion ein. Klicken Sie dann auf 'Alle Tweets' und Sie können dem Live-Chat-Feed folgen. Um an der Konversation teilzunehmen, fügen Sie einfach #MTtalk in Ihren Tweet ein und es wird im Chat-Feed angezeigt.

Wenn Sie jemals Opfer von Mobbing am Arbeitsplatz geworden sind, nehmen Sie bitte an unserer Umfrage unter teil https://twitter.com/Mind_Tools/status/788110256849227776.

wie man eine Präsentation zusammenstellt

Ressourcen

Wenn Sie in der Zwischenzeit mehr über Kreativität erfahren möchten, finden Sie hier einige Ressourcen:

  • Teamkreativität fördern
  • Teambuilding-Übung - Kreativität
  • Praktische Innovation
  • TU ES
  • Kritisches Denken
  • Hermanns Ganzhirnmodell